Fleurs Bücherwelt

Beschütze mich

„Beschütze Mich. Ein Dark Romance Mafia Roman – J.L. Beck und C. Hallmann

Heute erscheint das Buch „Beschütze Mich: Ein Dark Romance Mafia Roman“ von dem Besterseller Duo Beck & Hallman. Ich durfte das Buch vorab lesen und kann euch garantieren, dass es ein mega heißes Dark Romance Buch ist. Das Buch hat alles was man in diesem Genre lesen will. Ich kannte die Autorinnen vorher nicht, werde aber definitiv noch mehr von ihnen lesen wollen.

Danke liebe Netzwerk Agentur Bookmark für das zur Verfügung stellen des Rezensionsexemplares.

📘Buchdetails:

ASIN: B08TY85J3T

Sprache: Deutsch

Taschenbuch: 244 Seiten

ISBN-13: 979-8586318633

📘Klappentext:

Sie brauchte Schutz vor meiner Familie, ich brauchte Schutz vor ihrem Herzen. Sie ist die kleine Schwester meines ehemaligen besten Freundes. Schüchtern, umwerfend schön und völlig tabu.

Bis sie auf meiner Türschwelle steht und mich um Schutz bittet. Sie hat keine Ahnung, in was für eine Welt sie da hineingeraten ist, oder dass ich kein besserer Mann bin als der, der nach ihr sucht. Als sie mir ihre Jungfräulichkeit im Austausch für meinen Schutz anbietet, kann ich das verlockende Angebot nicht ablehnen.

Sie ist alles, was ich will und nichts, was ich haben darf.Bis mein Bruder herausfindet, dass sie unter meinem Schutz steht und dass ich sie die ganze Zeit vor seiner Nase versteckt habe. Er stellt mir ein Ultimatum.Die Frage ist, welche Entscheidung werde ich treffen?

📘Meinung:

Das Cover zeigt eine muskulären Mann mit offenem Hemd. Der Titel springt den Leser ins Auge und besonders das geschlungene R oben rechts finde ich super, da es zu Hauptfamilie passt.

Die Autorinnen haben mit diesem ersten Band der Rossi-Reihe einen gelungenen Auftakt geschaffen. Dieses Buch habe ich regelrecht verschlungen und konnte es nicht aus der Hand legen. Dark Romance mit Mafia Anteilen, eine starke Kombination, die mich hier überzeugt hat.

Durch einen angenehmen Schreibstil fangen die beiden Autorinnen den Leser ein und katapultieren ihn sofort in die Geschichte. Was mir gut gefallen hat, man hat als Leser nicht bemerkt, wer welchen Abschnitt, welches Kapitel von wem ist. Die Texte sind fließend und nicht stockend, was ich bei mehreren Autoren wichtig finde. Denn für mich gibt es nicht Schlimmeres, als wenn der Lesefluss unterbrochen ist, weil die Autoren in ihrer Art und Weise zu schreiben nicht harmonisieren. Doch hier passt es sehr gut, ein eingespieltes Team würde ich sagen.

Die Protagonisten sind lebendig, düster und doch auch irgendwo menschlich. Damon, der Mafiosi, der Herz zeigt, wenn es um die junge, fast schüchterne Kiera geht. Bei ihr wird sein Beschützerinstinkt geweckt und das ist bringt Schwierigkeiten, der er eigentlich nicht gebrauchen kann. Doch egal was ist, er ist für Kiera da.

Kiera ist zu Beginn verschüchtert und lernt im Laufe der Handlung langsam an Vertrauen, auch durch Damon. Ich mochte die Kombination zwischen den Beiden – knisternd, leidenschaftlich und doch auch herzlich verbunden.

Doch mein heimlicher Favorit ist Xander. Der ist böse, düster und doch scheint er anders zu sein, als man erwartet. Ich freue mich auf den nächsten Band mit ihm in der Hauptrolle.

📘Fazit:

Heißer Auftakt einer neuen Dark Romance Reihe – absolut lesenswert!

📘Bewertung:

5 von 5 Blümchen

🌺🌺🌺🌺🌺

Eure Fleur 🌹

📘Diese Rezension ist meine persönliche Meinung und Empfehlung. Sie muss nicht dem Geschmack/Empfindung anderer Leser entsprechen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.