Fleurs Bücherwelt

Eine feurige Bescherung

„Eine feurige Bescherung – Danara DeVries“

In der GeschichteEine feurige Bescherung“ von Danara DeVries sprühen die Funken nur so, dass die Frostmagie hier viel Arbeit geleistet hat und Frost Creek wieder ein neues, interessantes Pärchen reicher ist.

Alle Geschichten spielen rund um Frost Creek und den berühmten Winterball. Sie sind unabhängig voneinander zu lesen, doch begegnen sich ab und an bekannte Personen. Aber Frost Creek bezaubert den Leser durch seine Frostmagie und zieht ihn in seinen Bann. Warum lest ihr hier.

Danke liebe Danara für das zur Verfügung stellen des Rezensionsexemplares.

📘Buchdetails:

ISBN: 9783753125220

Sprache: Deutsch

Ausgabe: Flexibler Einband

Umfang: 196 Seiten

Verlag: epubli

Erscheinungsdatum: 28.11.2020

📘Klappentext:

14 Autorinnen entführen euch mit 14 romantisch-weihnachtlichen Geschichten nach Frost Creek!

Der alljährliche Winterball in Frost Creek steht kurz bevor.

Vier Wochen vor Weihnachten kommt in Frost Creek nicht wirklich winterliche Stimmung auf. Die Temperaturen sind zu hoch und es regnet in Strömen. Mandy Talbots Laune kommt jedoch auf dem Gefrierpunkt an, als der neue Chief sie beinahe überfährt. Wutentbrannt stapft sie in die neue Feuerwache, um Mason Miller zur Rede zu stellen. Doch zwischen ihnen fliegen nicht nur die Fetzen, es knistert auch ganz gewaltig.
Wird es für Mandy und Mason ein weihnachtliches Happy End geben oder passen sie tatsächlich nicht zusammen?

»Eine feurige Bescherung« ist Teil eines Gemeinschaftsprojekts um die Kleinstadt Frost Creek, wo der Winterball jedes Jahr die Herzen der Menschen verzaubert und für die Liebe öffnet.

📘Meinung:

Das Cover zeigt eine wunderschöne Frau in einem tollen Ballkleid. Dieses Cover passt hervorragend zu der Frostmagie-Reihe und die Eiskristalle dürfen auch hier nicht fehlen.

Der Autorin ist hier wieder ein wundervolles Buch gelungen. Ihre beiden Protagonisten liefern sich einen Schlagabtausch vom Feinsten nach dem anderen, die Funken sprühen nur so und doch haben beide auch Angst, sich darauf einzulassen. Die Dialoge sind witzig und die Gefühle der Personen sind super eingefangen, so dass der Leser sich absolut mit ihnen identifizieren kann. Die Geschichte ist fesselnd und die Seiten fliegen nur so an einem vorbei. Man ist viel zu schnell durch und will das wunderschöne Frost Creek nicht verlassen.

Mandy meistert ihr Leben alleine, führt erfolgreich einen Friseursalon und hat wunderbare Freunde , die sie immer an ihrer Seite hat und die immer für sie da sind. Die erste Begegnung mit Mason ist alles andere als toll. Er überfährt sie beinahe und es interessiert nicht mal, als sie ihn deswegen zur Rede stellt. Er reizt sie unendlich und doch merkt sie nach und nach, dass er doch kein allzu schlechter Kerl ist.

Mason, der neue Chief will die heruntergekommene Feuerwache auf Vordermann bringen und sucht eigentlich keine Frau. Doch das ändert sich ziemlich schnell, als die äußerst wütende Mandy vor ihm steht. Zwei sehr starke Persönlichkeiten liefern sich hier einen Schlagabtausch nach dem anderen. Eigentlich wären sie sofort perfekt füreinander, wenn nicht jeder seine Vergangenheit hätte, die ihnen noch nach hängt. Und der Winterball naht. Jeder der keinen Partner hat, wird in Frost Creek verkuppelt bzw. soll nicht alleine dort hingehen. Und so kommt es, dass Mandy für Mason eine Partnerin für den Ball suchen will und nicht ernsthaft denkt, sie wäre die richtige Frau für ihn. Doch Mason ist da andere Meinung und versucht alles richtig zu machen. Doch das geht ein wenig nach hinten los.

Wird die Frostmagie er schaffen, dass sich diese beiden Herzen finden werden? Das müsst ihr herausfinden!

📘Fazit:

Zwei starke Herzen erleben die Zauber der Frostmagie!

📘Bewertung:

5 von 5 Blümchen

🌺🌺🌺🌺🌺

Eure Fleur 🌹

📘Diese Rezension ist meine persönliche Meinung und Empfehlung. Sie muss nicht dem Geschmack/Empfindung anderer Leser entsprechen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.